GESUNDHEITSMANAGEMENT
ZIEL
Im Seminar werden gesundheitswirksamen Faktoren für Organisationskulturen erarbeitet sowie Strategien der Implementierung vorgestellt. Die Teilnehmenden erproben zielgerichtete Interventionen, um krankmachenden Störungen und Konflikten entgegenzuwirken sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die krankheitsbedingt abwesend waren, wieder positiv in den Arbeitsprozess zu integrieren.
INHALT/KONZEPT
Im Mittelpunkt steht die Entwicklung eines kundenspezifischen Gesundheitsmanagements.
Im Einzelnen können in diesem Zusammenhang folgende Themen bearbeitet werden:
Definition / Rechtliche Grundlagen: betriebliches Gesundheitsmanagement
Pathogene Dynamiken in Gruppen: Destruktives Konfliktverhalten und „Mobbing“-Prozesse
Analyse von Fallbeispielen aus der Praxis
Erkennen und Analysieren krankmachender Faktoren
Gesprächssystem: Fehlzeitenanalyse und Reintegration in den Arbeitsprozess
Feedbackgespräche: Stärken & Schwächen, Leistungen und Potentiale
Merkmale einer gesundheitsfördernden Organisationskultur
Präventive Maßnahmen on-the-job
ZIELGRUPPE
Führungskräfte mit Personalverantwortung, Personalräte, Schwerbehindertenbeauftragte
DAUER
3 Tage
KOSTEN
Trainer-Tageshonorarsatz: 900 € zzgl. MWSt. und Reise-kosten.

VERLASSEN
  created by CODEWERKSTATT [R.STECH] www.codewerkstatt.de